Tags

, , ,

I made this rack last summer for my bathroom – it’s holding a little towel for guests. (Because I hate it, when strangers touch my personal towels… :))

Diese Leiste habe ich im letzten Sommer gemacht – für Gästehandtücher. (Ich mag das gar nicht, wenn Fremde meine Handtücher antatschen!)

I did the stencil very quick’n’easy: printed the word (german for guests by the way…) and then taped the paper a lot lot lot on both sides with clear tape and in the end I cutted out the letters with a X-Acto-Knife (that’s how they’re called in english, right?). It didn’t worked perfectly, I think, mainly because I just attached the stencil with the pins you can see in the pics. But that’s okay, that it’s a bit smudgy – it makes it look more hand-crafted and there’s nothing painted in my bathroom which is really really clear (even things I bought!).

Die Schablone ist mehr so eine quick’n’easy’ndirty-Variante: Ich hab das Wort in einem passenden Font ausgedruckt, auf beiden Seiten des Papiers ganz viel Tesa verklebt und dann mit einem Bastel-Skalpell die Buchstaben ausgeschnitten. Das ist nichts für jemanden, der ganz klare und ordentliche Linien möchte, aber da ich das ohnehin nicht wollte und sonst alles in meinem Bad so gestrichen ist, passt es prima dazu.

Selfmade Guest-towel rack « Midsommarflicka | So, it was weekend. And I was bored

Selfmade Guest-towel rack « Midsommarflicka | So, it was weekend. And I was bored

The two planks come from an old wine-crate, which I found at my parents home (They used a lot lot of them for a big bookcase…). The knobs are from my big swedish interior designer (yeah, the one with four letters!) – there were just 1 Euro for six of them!

At last I painted them with some cyan color (the beige color are splashes from the backside which has been the frontside before – my parents painted all the cases beige for their bookcase).

And that’s all… Adding a small towel and two (as well self-made) lanterns – of which I already destroyed one by accident…

Die beiden Bretter sind Teile einer alten Weinkiste, die ich bei meinen Eltern gefunden habe und eh schon zerbrochen war. (Meine Eltern haben aus ganz ganz vielen Weinkisten ein Bücherregal gebaut…) Die Knöpfe sind von meinem großen schwedischen Inneneinrichter – und haben gerade mal einen Euro für sechs Stück gekostet.

Zum Schluss hab ich noch ein wenig mit türkiser Farbe gekleckert (das beige sind Kleckse von der ursprünglichen Vorderseite, die meine Eltern bemalt hatten).

Und das war es dann auch schon… Ein kleines, farblich passendes Handtuch und zwei Windlichter aus Marmeladengläsern, Draht, Paketband und Muscheln – von der ich auch schon eine wieder zerdeppert habe.

So, here’s the result.
What do you think? Do you like it?

Hier also das Endergebnis.
Wie gefällt es euch?

Selfmade Guest-towel rack « Midsommarflicka | So, it was weekend. And I was bored


UPDATE
I made a matching shelf – have a look here:
Es gibt ein passendes Regal in meinem Bad:
https://soitwasweekend.wordpress.com/2012/06/09/no-drill-bathroom-shelf/

Love

PS. I show my things at these link parties

comments