(I’m so sorry, internation readers!
It’s again about a German campaign, so only in German today…)


LesefreudeWas für eine tolle Aktion ist das denn?

Am Welttag des Buches (23. April 2013) verschenken (verlosen) viele Blogger auf ihren Blogs jeweils ein Buch. Und zwar wirklich viele viele Blogger – nach heutigem Stand sind es bereits über 700 Blogger, die mit machen!

Und ich mache auch mit. Habt ihr Lust, ein Buch zu gewinnen?
Dieses hier gibt’s für euch, von mir:

Das Orangenmädchen
(klick auf’s Bild führt zu amazon,
falls noch jemand Rezensionen lesen möchte.)

Das Orangenmädchen“Georg ist 15 und lebt mit seiner Mutter, seinem Stiefvater und der kleinen Miriam in Oslo. An seinen Vater kann er sich kaum noch erinnern; er ist gestorben, als Georg vier war. Doch nun, elf Jahre später, greift Georgs Vater wieder in sein Leben ein – mit einem langen Brief, der all die Jahre versteckt war. Die Lektüre dieses Abschiedsbriefes ist für Georg eine Reise in die Vergangenheit. Doch bald begreift er, dass es darin auch um seine Zukunft geht, zum Beispiel um die Frage, wie er es mit der Liebe hält. Und dem Leben. Sein Vater konnte ihm keine Antworten mehr geben. Aber er konnte seinem Sohn die richtigen Fragen stellen.” (Beschreibung von amazon)


Ich habe das Buch, glaube ich, das erste Mal Anfang 2009 gelesen. Da hatte ich gerade so eine Jostein Gaarder Phase… Jetzt, beim erneuten googlen nach dem Buch habe ich festgestellt, dass das Buch schon 2008 verfilmt wurde. Die DVD werde ich mir wohl mal zulegen müssen, denn ich mochte das Buch wirklich sehr. Wie eigentlich alle von Jostein Gaarder.

Und falls euch das Buch nicht zusagt, oder ihr euer Glück gleich mehrfach versuchen möchtet, könnt ihr euch auf der facebook-Seite alle weiteren Blogs und die Bücher anschauen.

Der eigentlich Beitrag, in dem es etwas zu gewinnen gibt, geht dann am 23. April online!

Macht ihr auch mit? Kann ich bei euch was abstauben? ;)

Love

comments