Is there anybody out there?


(Sorry. Had this stuck in my head.)

Ist da noch jemand? Und wartet, dass ich noch was schreibe? Falls ja – YEAH! Ich liebe euch!

 Anybody still waiting for me and waiting for new posts? If so – Awesome! I love you!

Es war ziemlich stressig die letzten Wochen… Nachdem ich Mitte September noch in der Mitte meiner Arbeit steckte, konnte ich sie nun, Ende Oktober, endlich einreichen. (Und wate nun auf die Note…)

It was a busy time the last weeks. I FINALLY finished my bachelor thesis. In the middle of september I was also sill in the middle of my thesis. And now, at the end of october I could finally hand it in.

Making progress… #keepcalm #writebachelor #bachelorthesis #rhonnadesigns

A photo posted by Elena (@midsommarflicka) on

Finally. Finished. Printed. Ready for submission. #bachelorthesis

A photo posted by Elena (@midsommarflicka) on

Und dann hat ja, noch bevor ich meine Arbeit eingereicht habe, schon das neue Semester wieder angefangen. Ich bin jetzt also MASTER-Studentin, hui! Schon ein wenig aufregend, auch wenn ja noch immer dieselben Kommilitonen da sind, ich an denselben Universitäten geblieben bin und dieselben Dozenten vor mir stehen. Und doch ist es ein bißchen anders.
Unsere Seminare konzentrieren sich nun mehr aufs “unterrichten” als auf’s “lernen”. Was großartig ist. Langsam aber sicher kommen wir näher dahin, wo ich hin will am Ende. Und das fühlt sich super an. Und richtig.
Typo-MemoryIch habe gestern den ganzen Samstag damit verbracht, Lehrmaterial zu erstellen… Unter anderem ein typografisches Memory (siehe rechts). Und ich habe diesen Tag und diese Arbeit geliebt.
Und dann habe ich nebenher noch einen weiteren Online-Kurs angefangen, um noch mehr Input in mich aufzusaugen, noch mehr an mir, meinem Wissen, meinen Kompetenzen und überhaupt zu arbeiten. Und auch das liebe ich.
Ich lese unfassbar viel. Anfang letzter Woche kam ich mit 300 Seiten aus dem Copy Shop wieder nach Hause. Und ich muss unfassbar früh aufstehen (5:30) und ich hab genauso unfassbar lange Tage (10 Stunden und aufwärts) und ich bin dauernd müde (ach…). Aber ich liebe es.
Ich war mir noch nie so sicher wie jetzt, im richtigen Studium zu sein.
Ich bin so was von im richtigen Film jetzt gerade! Und deswegen darf dieser Post auch zu Barbara und ihrer schönen Aktion <3

And then, already before I handed my thesis in, the new semester started. I’m a MASTER-student now! It’s a little bit exciting, although nothing really changed. Nearly the same people as before, the same universities, the same university teachers…
And yet is something different.
Our courses are more focussed on “teaching” than on “learning”. Which is awesome. Slowly but surely we’re getting, where I wanted to go. And this feels awesome. And it feels right.
I spend this Saturday with creating educational material… Like an typographic Memory/Pairs game (see above). I loved that day and that work.
And I started another online-course, besides university to learn more and to get new sights and opinion. And I also love this.
I’m reading a lot. A LOT. Last week I came back with 300 pages from the copy shop. And I have to get up really early (5:30) and I have long days (10 hours and up), and I’m constantly tired (well…). But I love it.
I was never that sure, that I’m right in my course of studies as I’m right now. I am in the RIGHT movie. And that’s what Barbara is collecting now in her new series (click the little pic above, but I fear, it’s all German only).

PS. Letzte Woche gab es außerdem diesen schönen Moment. In dem war auch alles richtig! (Ich muss wieder viel öfter mit dem Fahrrad los!)
PS. Last week there has also been this moment. And everything was right.

Good night, Hamburg! 😍⭐🌙 #sunset #Hamburg #Harburg #HarburgerBerge #welovehh

A photo posted by Elena (@midsommarflicka) on

Ich hoffe wirklich, dass ich und mein Stundenplan uns in den nächsten Tagen weiter annähern und sympathischer werden und ich dann wieder öfter zum bloggen komme. Denn da ist genug in meinem Kopf, was erzählt werden will. Und hier ist auch noch etwas, was verschenkt werden möchte…

I really hope that in the next days me and my schedule will settle and I have time again to blog more. Because there’s a lot in my head which I want to share. And there’s something lying in my room which wants to be given away. Yeah!

Love

comments