Tags

, ,

Nordic Advent – a series by Midsommarflicka | So, it was weekend. And I was bored.

Hello! I hope you all had a fabolous second Advent-weekend. Yes? Good! Tell me more about it! I spent mine with finally decorating everything in my home… *cough* That gets me minus-blogger-points, right?
I thought, I could tell you a little bit about a Danish Advent / Christmas decoration today? Sounds great? Let’s start:

Hallo! Ich hoffe, ihr hattet ein großartiges zweites Adventswochenende. Ja? Erzählt mir mehr! Ich habe meins damit verbracht, endlich die Wohnung endgültig zu dekorieren… Ähemm. Das gibt Minus-Blogger-Punkte, oder?
Ich dachte, heute könnte ich euch mal ein wenig von einer dänischen Advents-/Weihnachtstradition erzählen:

source / by  Michael Caroe Andersen

source / by Michael Caroe Andersen

Kræmmerhus, in English simply cones, are a Christmas tree decoration in Denmark. They have their origins in that time when you would go and buy groceries in that little mom-and-pop shop and they would hand you your beans, flour or nuts in little conical bags.
The cones on the christmas tree now, preferably filled with candy, were the luxury versions of these bags and therefor special for the christmas time.

Kræmmerhus, im Deutschen einfach Kegel/Tüte sind Weihnachtsbaumdekoration in Dänemark. Sie stammen noch aus einer Zeit, in der man in Tante Emma Läden einkaufen ging und seine Bohnen, Mehl oder Nüssen in kleinen kegelförmigen Tüten mitbekam. Die Kegel-Tüten am Weihnachtsbaum, gerne gefüllt mit Süßigkeiten, waren nun quasi die Luxus-Versionen dieser Tüten aus dem Laden.

To create Kræmmerhus oneself ist fairly easy. Nevertheless I haven’t written a tutorial… But thankfully there are blogging friends and my dear Gretchen wrote a tutorial last year (I’m still envy over that paper!) and also she shows another way to use the cones: As Advent Calendar.

Diese Kegel selbst zu machen ist im Grunde ganz einfach. Auf Grund meiner überaus großartigen Zeitplanung (siehe oben…) habe ich dennoch kein eigenes Tutorial gemacht. Aber dafür gibt’s ja Blogger Freunde wie Gretchen. Auch wenn ihr Tutorial auf englisch ist, das ganze ist so einfach, das versteht man eigentlich auch ohen Worte. Gretchen hat aus ihren Kegeln dieses Jahr übrigens einen Adventskalender gemacht. (Und ich bin so neidisch auf dieses Papier!)

source / Boxy Colonial

Here’s another, more girly, version of the Christmas Cones, by Tilda:
Hier noch eine andere Version, mehr so die Mädchenvariante ;)

source / Tildas World

source / Tildas World

Love